Infos über die E-Zigaretten für den Einsteiger

Fragen über Fragen:

…Was ist eine E-Zigarette?

....Wie funktioniert eine E-Zigarette?

....Ist das Dampfen schädlich?

 

…genau diese Fragen, hören wir von unseren Kunden Tagtäglich. Gerne beantworten wir Ihnen, jede Frage rund um die E-Zigarette, vor Ort. Wenn Sie sich vorab ein wenig informieren möchten, werden Ihnen, die unten aufgeführten Informations-Broschüren weiterhelfen. Hier werden alle Fragen und Fachbegriffe beantwortet. Auch für bereits erfahrene Dampfer, sind die Informationen interessant.

 

Rauchst Du noch, oder dampfst Du schon? ;-) 

Die elektronische Zigarette und ihre Geschichte

Die E-Zigarette: Eine revolutionäre Erfindung

 

So wie Leonardo da Vincis Flugkörper lange vor ihrer tatsächlichen Konstruktion und Verbreitung erdacht hatte, wurde auch das Grundsatzprinzip der e-Cigarette bereits Anfang der 1960er entwickelt. Herbert A. Gilbert reichte 1963 das Patent für ein Gerät ein, das er selbst als “rauchfreie, tabakfreie Zigarette” beschrieb. Auch Gilbert ersetzte den Tabak-Verbrennungsprozess in der herkömmlichen Zigarette in seiner e-Eigarette mit “heißem, feuchten und aromatisiertem Dampf”, der durch die Erhitzung einer Nikotinlösung entstehen sollte. Bis 1967 wurde Gilbert von verschiedensten Unternehmen hinsichtlich der Serienproduktion und Vermarktung seiner innovativen e-Zigarette angesprochen. Dennoch kam eine Kommerzialisierung nie zustande.

 

Mit Volldampf in die Zukunft

Trotz der ungeklärten medizinischen Situation waren viele Länder erstaunlich schnell in ihrem Verbot der e-Zigarette. Australien und Kanada machten mit einem Generalverbot den Anfang. Andere Länder, wie die USA selbst, verboten etwa die ungeregelte Einfuhr. Das führte zu einer Flut von Eingaben und Berufungen durch eZigaretten-Firmen vor den jeweiligen Gerichten des Landes. Deutschland macht hier keine Ausnahme – allein 2012 und 2013 wurden diverse Gerichtsurteile gesprochen, die sich speziell mit der Frage beschäftigten, ob e-Zigaretten und Liquids unter das Arzeneimittelgesetz fallen beziehungsweise ob sie als Tabakprodukte eingestuft werden sollten. Das sich elektrische Zigaretten nicht mehr bannen lassen, ist allerdings offensichtlich – “historisch” betrachtet hat ihre Geschichte wohl gerade erst richtig begonnen.

Quelle:

http://liquid-news.com/e-zigaretten/die-e-zigarette-entstehung-und-geschichte-der-e-cigarette/

 

E-Dampfen ein Leitfaden für den Umsteiger

ePaper
Teilen:

Hier finden Sie uns

DOOBACCO PREMIUM STORE

Bahnhofsplatz 2b

65549 Limburg / Lahn

(in der WerkStadt)

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

 

+49 (0) 6431 / 778 39 93

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ENIGMA GmbH